Schweden: Schlafhütte

Kurz vor der Grenze von Schweden nach Finnland rüber hiel ich noch einmal wegen einem kleinen Cache an. Um zu dem Cache zu gelangen musste man eine kleine Brücke überqueren. Wenn ich zu Fuss unterwegs gewesen wäre, dann wäre ich unglaublich dankbar für diese Hütte gewesen. Da ich aber mein Bett im Auto hatte, war ich nicht darauf angewiesen. Da es auch einen kleinen Strand in der Nähe gab, habe ich auch gleich noch die Gelegenheit genutzt und hab ein Vollbad genommen. Das war dann mein bisher nördlichstes Bad in freier Natur. 😉
Nach dem Bad hatte ich dann auch keine Lust mehr weiter zufahren und so habe ich auf dem kleinen Parkplatz etwas abseits der Strasse übernachtet.

2 Comments

on “Schweden: Schlafhütte
2 Comments on “Schweden: Schlafhütte
  1. Pingback: Ein Pilz : reisegnome.de

  2. Pingback: Schweden: Schlafhüttenausblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.